Nur Porno im Kopf?

Welche Auswirkung hat regelmäßiger Porno-Konsum auf die Entwicklung von Jugendlichen? Die britische TV-Doku beginnt mit der ganz persönlichen Sorge des Autors, welchen Risiken sein Sohn durch die ungebremste Verfügbarkeit von Online-Pornografie ausgesetzt wird. Jedoch begrenzt sich der Film weitgehend auf einen Aspekt, nämlich dass einige junge Männer pornosüchtig werden können. Diese Sucht beschreibt die Doku ausführlich am Einzelfall, zeigt dazu noch ein paar Wissenschaftler und natürlich die obligatorischen Hirnscans. Das wars dann auch.

Sendetermin: 3sat, 16.10.2014, 20.15 Uhr

SexMedNews#142

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s