Schlagwort-Archive: Sexsucht

Mechanismen der Sexsucht: Probanden gesucht

In der „Sex@Brain study – klinische und neurobiologische Mechanismen der Sexsucht“ an der Medizinischen Hochschule Hannover soll eine umfangreiche Charakterisierung von männlichen Sexsüchtigen vorgenommen werden. Dabei werden Patienten durch Fragebögen, neuropsychologische Tests und Daten der funktionellen Magnetresonanztomographie (fMRT) mit gesunden Kontrollen verglichen.

Obwohl Sexsucht in der Therapie lange bekannt ist, gibt es wenige wissenschaftliche Untersuchungen des Problems. Diese Lücke soll mit Hilfe objektiv gewonnener Daten verringert werden. Des Weiteren ist geplant ein Therapiemanual für betroffene Patienten zu konzipieren.

Die Teilnahme an dieser Studie wird vergütet. Sie ist freiwillig und anonym.

Mehr Informationen und Kontakt: hier

SexMedNews#177

Nur Porno im Kopf?

Welche Auswirkung hat regelmäßiger Porno-Konsum auf die Entwicklung von Jugendlichen? Die britische TV-Doku beginnt mit der ganz persönlichen Sorge des Autors, welchen Risiken sein Sohn durch die ungebremste Verfügbarkeit von Online-Pornografie ausgesetzt wird. Jedoch begrenzt sich der Film weitgehend auf einen Aspekt, nämlich dass einige junge Männer pornosüchtig werden können. Diese Sucht beschreibt die Doku ausführlich am Einzelfall, zeigt dazu noch ein paar Wissenschaftler und natürlich die obligatorischen Hirnscans. Das wars dann auch.

Sendetermin: 3sat, 16.10.2014, 20.15 Uhr

SexMedNews#142